NATÜRLICH UND LECKER

Gerstoni-Sternfahrt ins Weserbergland

Anlässlich der 9. Großen Weserrunde bietet Bernd Rennies – Sport und Reisen in Kooperation mit unserem Unternehmen die Gerstoni-Sternfahrt ins Weserbergland an. Am Freitag, dem 17.08.2018 startet Bernd in seiner Heimatstadt Bremen mit einer Trainingsgruppe und fährt in flottem Tempo an diesem Tag die ca. 140 Kilometer bis Rinteln. Wie bei einer Sternfahrt üblich, können weitere Teilnehmer des Trainingsprogramms aus verschiedensten Richtungen kommen, um sich in Rinteln zu treffen. An den Folgetagen trainieren verschiedene Teams gemeinsam mit Andreas Wacker und Martin Brand im „Gerstoniland“ für die Große Weserrunde am 1. September. Dieses Rennen bietet allen Freunden des Langstreckenradfahrens mit einer Länge von 300 Kilometer entlang der Weser eine landschaftlich besonders attraktive Strecke. Erwartet werden in diesem Jahr mehr als 300 Radrennfahrer aus ganz Deutschland.

Der Fitness-, Lauf- und Radtrainer Bernd Rennies setzt seit Jahren überzeugt auf Gerstoni-Produkte für eine Power-Ernährung – und das zurecht! Als pflanzliche Proteinquelle für den Muskelaufbau ist Gerstoni eine ideale Wahl für Sportler. Gerade bei langen Radstrecken wie der Großen Weserrunde kommen die langkettigen Kohlenhydrate unserer Gourmet-Gerste der Ausdauer zugute. Somit werden die 300 Kilometer ein Klacks!

Das Programm der Trainingstour von Bernd Rennies ist hier zu finden. Im Rahmen der Gerstoni-Sternfahrt werden zwei Trainingspakete für die individuellen Ansprüche angeboten. So gibt es die Möglichkeit ein anspruchsvolles Radtraining für gut trainierte Radsportler/innen mit Übernachtung im Hotel „Stadt Kassel“ in Rinteln oder das Radtraining im moderaten Tempo ohne Übernachtung zu wählen.

Nach oben