NATÜRLICH UND LECKER

Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2016

Superfood aus der Region: Stephan Weil zeichnet die Kulinarischen Botschafter Niedersachsen 2016 aus

Auf einem der, nach eigener Aussage „schönsten Termine des Jahres“ zeichnete Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil 48 exzellente Lebensmittel aus niedersächsischen Regionen als neue „Kulinarische Botschafter Niedersachsen 2016“ aus. Dazu gehört jetzt auch Gerstoni von Dieckmann Cereals GmbH. Am Mittwoch, 1. Juni, überreichte Weil in Hannover die Ernennungsurkunde an Geschäftsführerin Diplom-Oecotrophologin Karin Dieckmann. An dem Branchenevent nahmen rund 190 Branchenvertreter aus der Lebensmittelwirtschaft, dem Handel und der Gastronomie, sowie Politiker und Verbandsvertreter aus ganz Niedersachsen teil.

„Unsere Schaumburger Gerste trägt den Markennamen Gerstoni. Das klingt nicht nur gut, sondern schmeckt auch so. Jetzt gibt es erstmals eine heimische Gerste, die anspruchsvolle Gourmets überzeugt. Sie lieben den zarten Biss und das nussige Aroma. Küchenchefs, die ihre Tischgäste immer wieder durch Kreationen aus der regionalen Küche begeistern, schätzen diesen Alleskönner ihrer Küche. Ob als schlotziges Risotto mit Gemüse, kernige Beilage oder cremiges Dessert, die neue Gourmet-Gerste verwöhnt jeden Gaumen“, bestätigt Karin Dieckmann. Sie sieht sich als Impulsgeberin für Produkte aus der heimischen Landwirtschaft. Als Züchterin der Gerste ist sie besonders stolz auf den gesundheitlichen Zusatznutzen: „Warum denn in die Ferne schweifen, wenn vor unserer Haustür das wirklich Gute wächst. Die ernährungsphysiologischen Vorteile toppen jedes exotische Korn aus Übersee.“ Die Gäste der Veranstaltung konnten sich beim gemeinsamen Imbiss beim Genuss des Spargelrisotto mit Gerstoni Gourmet-Gerste ihr eigenes kulinarisches Urteil bilden.

Nach oben