Gerstoni für kalte Tage – „Winterliche Minestrone“ mit Gourmet-Gerste

„Winterliche Minestrone“ mit Gerstoni Gourmet-Gerste*

 

Für 4 Pers.:

Portionsgröße als Hauptgang 500ml

DSC00904

Zutaten: 

200g Möhre                                                    150g Gourmet Gerste

125g Zwiebel                                                   800ml Brühe

150g Pastinake                                               2EL Tomatenmark

300g Wirsing                                                  Olivenöl

200g Speck                                                     Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Zucker

200g Staudensellerie

 

Zubereitung:

  1.  Gemüse, Speck und Zwiebeln in Würfel mit ca 5-8mm Kantenlänge schneiden
  2. Wirsing in 1-2cm große Rauten schneiden
  3. Speckwürfel in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze auslassen und leicht bräunen
  4. Gemüsewürfel zugeben und farblos anschwitzen
  5. Zwiebel dazugeben und glasig schwitzen
  6. Gourmet Gerste dazugeben
  7. Tomatenmark mitschwitzen
  8. Wirsing zugeben und etwas zusammenfallen lassen
  9. mit Brühe aufgießen und gegebenenfalls mit Wasser nur sehr knapp bedecken
  10. Mit Deckel für ca 20-25 Min. moderat simmern lassen
  11. mit Salz Pfeffer, Kümmel ud Majoran abschmecken; servieren, ggf. mit etwas Brot

 

*Herzlichen Dank an Jens Driftmeier, Schlossküche Bückeburg, für die Zusendung dieses tollen Rezeptes.


  1. Helga Partenheimer Antworten
    Habe dieses Rezept heute nachgekocht. Allerdings in vegetarischer Form. Sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept.
    • Karin Dieckmann Antworten
      Hallo Frau Partenheimer, das freut uns sehr! Wir wünschen einen guten Appetit! :-)

Kommentieren

*

* captcha