Diese Seite ausdrucken

Rote Bete-Crumble mit Zwiebeln

Zutaten für 4 Portionen:

2 rote Zwiebeln
4 Rote Beten
2 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
300 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Majoran
30 g gemahlene Haselnüsse
100 g Butter
100 g Gerstoni Fitness-Flocken kernig

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Zwiebeln schälen und halbieren. Eine Zwiebel in Streifen schneiden, die zweite Zwiebel fein hacken.
  3. Rote Beten mit Handschuhen schälen und würfeln.
  4. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelstreifen ca. 5 Minuten anbraten. Rote-Bete-Würfel zufügen und ca 10 Min. braten.
  5. Mit Brühe und Sahne angießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
  6. Die Mischung in eine Auflaufform füllen.
  7. Zwiebelwürfel mit Haselnüssen, Butter, Gerstenflocken, Salz und Pfeffer zu einem Teig verkneten.
  8. Als Streusel über die Rote Bete geben. 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Eine tolle Beilage zu gebratenem Fleisch oder Fisch.

Nährwerte pro Portion: 627 kcal; 54,1 g Fett; 28,3 g Kohlenhydrate; 8,32 g Eiweiß; 6,33 g Ballaststoffe, davon 1,2 g Beta-Glucan

Quelle: https://www.hier-leben-magazin.de/alle-rezepte/1351-rote-bete-crumble-mit-zwiebeln

Rezept teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Nach oben